Brunnenbau

  • DVGW Zulassung nach W 120 in den Gruppen B 1 und B 3, A 1, R 1 und R 2, S 1 und S 2
  • Bohrungen im Lufthebe-, Spül-, Hammer- und Kernbohrverfahren bis zu 1.200 m Tiefe in allen Bodenklassen für Trinkwasser, Mineralwasser und Thermalquellen
  • Verrohrte Trockenbohrungen im Lockergestein bis 2 m Durchmesser und je nach Durchmesser 100 m Tiefe
  • Deponiebohrungen, Entgasungsbrunnen mit einem nicht im Trinkwasser eingesetzten Gerätepark
  • Diverse Brunnensanierungsverfahren wie Überbohrung bestehender Brunnen und Austausch defekter Filterohrtouren
  • Alle gängigen Brunnenregenerierungsverfahren
  • Brunnenservice (Wartung, Reinigung, Instandhaltung), Brunnen TV

Abteilungsleitung

Dipl.-Ing. Bettina Senske

Tel.: 05 71 / 88 81-43

m
b.senske@eugen-engert.de

l

Rohrleitungsbau


Mehr darüber
a

Arbeitssicherheit/
Qualitätsmanagement

Mehr darüber
z

Zertifikate


Mehr darüber
r

Referenzen


Mehr darüber